November 8th, 2012

Im Jahre 1990 gewann der Engländer Alex Moul in Yveron die Skateboard Europameisterschaft. Damals hiess das heutige Flip Skateboards noch Death Box Skateboards und hatte zum grossen Teil die gleichen Fahrer wir heute unter Vertrag: Geoff Rowley, Tom Penny, Rune Gliffberg.  Jetzt, 22 Jahre später, ist Alex immernoch ab und zu mit den Flip Jungs unterwegs.

Hier steuert er ein kleines Video bei, welches er mit seiner Ghetto Cam gefilmt hatte. Achtung, Kopfweh Gefahr!

 


twitter share button